Games.ch

Neue God of War-Comic-Serie von Dark Horse angekündigt

Geschichte soll eine Lücke schliessen

News Jasmin Peukert

„God of War“ ist und bleibt in den Köpfen einer grossen Community und zur Freude dieser Fans, bekommt das Franchise Zuwachs. Dark Horse Comics veröffentlicht in Kürze eine ganz neue Story, welche die Lücke zwischen den zwei grössten Spielen schliesst.

Screenshot

Die Geschichte soll zwischen „God of War 3“ und „God of War“ aus dem Jahr 2018 spielen. Geschrieben von Chris Roberson („iZombie“, „God of War“), gezeichnet von Tony Parker („God of War“, „This Damned Band“) und koloriert von Dan Jackson („The Strain“, „The True Lives of the Fabulous Kilijoys“), bringt die Geschichte die Fans wieder mit Kratos zusammen. In der Beschreibung heisst es:

„God of War: Der gefallene Gott folgt der Geschichte von Kratos nach der Eroberung des Zeus und der Vereitelung der Athene. Im Glauben, endlich frei von seiner Knechtschaft zu sein, setzt er die Segel Richtung Wüste, um sich von seiner Heimat zu distanzieren. Lediglich seine Scham folgt ihm, dicht gefolgt von seiner Wut und Schuldgefühlen. Kratos wütet gegen den einen Feind, der sich als unbesiegbar erwiesen hat - ihn selbst. Aber ein Krieg gegen sich selbst ist nicht zu gewinnen, und endet nur im Wahnsinn.“

„God of War: Fallen God“ erscheint ab 24. Juni.

Screenshot

Quelle: Dark Horse

Kommentare