Games.ch

In Japan könnt ihr jetzt offizielle Evangelion-Notrationen kaufen

Fünf verschiedene Gerichte

News Jasmin Peukert

Architektonische Zerstörungen sind angesichts der epischen Mech-Kämpfe in Sci-Fi-Titeln oft unvermeidlich, und Neon Evangelion Genesis ist ein gutes Beispiel dafür. In einer Welt, in der massive Kollateralschäden eine natürliche Folge des Kampfes um das Überleben der Menschheit sind, sind Dinge wie Notrationen Alltag. Anime-Fans können sie nun ganz ohne Überlebenskampf probieren.

Screenshot

Japan hat jetzt ein kurioses Produkt mehr anzubieten. Mit dem „Nerv Designated Emergency Supplies Assortment Set“ können Privatpersonen nun Mahlzeiten ausprobieren, die auf die gleiche Weise zubereitet werden wie MREs und dafür benötigen sie weder Wärme noch Wasser.

Das „Nerv Designated Emergency Supplies Assortment Set“ ist vermutlich eine Anspielung auf die Mahlzeiten, die dem NERV-Personal im dritten Film „Rebuild of Evangelion“ serviert werden. Insgesamt fünf Mahlzeiten, einschliesslich Curry- und Rindfleischschalen, sind in der Schachtel enthalten, die alle zusammen mit weissem Reis serviert werden.

Nach dem Produktionsprozess wird das Paket für ¥7.560 (rund 66 CHF) auf der Webseite des Anime-Händlers Amiami zum Verkauf angeboten.

Quelle: natalie.mu

Kommentare