Games.ch

Myst: Spiel erhält eine Film- & Fernsehen-Adaption

Die Geschichte soll erweitert werden

News Jasmin Peukert

Fans aufgepasst! Berichten zufolge wird die „Myst“-Geschichte sowohl auf Fernseh- als auch auf Filmadaptionen ausgeweitet. Drehbuchautor und Produzent Ashley hat sich als Autor und Showrunner verpflichtet.

Screenshot

Miller kann bereits zahlreiche Erfolge verzeichnen. Er arbeitete bereits an Filmen und Serien wie „Thor“, „Andromeda“, „The Twilight Zone“, „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ und „Black Sails“.

Laut Deadline soll die Produktion von Village Roadshow die Geschichte von „Myst“ erweitern und in Filme und Fernsehsendungen, sowohl mit als auch ohne Drehbuch, übertragen werden. Mit Miller am Ruder scheinen die Vorbereitungen für die grosse Leinwand auf Hochtouren zu laufen.

Videospiel-Fans kennen vermutlich das Spiel, das hier als Basis dient. Der Spieler gerät durch ein zufällig gefundenes Buch auf die Insel Myst. Er trifft dort in einer Bibliothek die Brüder Sirrus und Achenar, gefangen in zwei Büchern, die sie nicht verlassen können, bis die herausgerissenen Seiten wieder eingesetzt sind. Der Spieler muss entscheiden, welchem der beiden er Glauben schenken und welchen er befreien soll. Der Spieler entdeckt die verborgenen Hinweise darauf, dass jeder der Brüder Schandtaten begangen hat. Die richtige Entscheidung befreit schliesslich den Vater Atrus, der ebenfalls in einem Gefängnisbuch eingeschlossen war.

Kommentare