Games.ch

Netflix streicht 8 Anime-Serien aus dem Programm

Neue kommen hinzu

News Jasmin Peukert

Es gibt eine traurige Nachricht für Anime-Fans. Netflix hat bestätigt, dass allein im Oktober acht Serien aus der Bibliothek gestrichen werden.

Screenshot

Solltet ihr vorgehabt haben, Anime wie „InuYasha“, „Black Butler“ und Co. auf Netflix zu schauen, müsst ihr euch jetzt ranhalten, denn die Streaming-Plattform gab bekannt, dass acht Serien beziehungsweise Staffeln noch in diesem Oktober aus dem Programm gestrichen werden. Dabei handelt es sich um:

  • AnoHana
  • Bakemonogatari
  • Black Butler (Staffel 3)
  • Divine Gate
  • Drifters (Nur noch bis zum 14. Oktober 2020)
  • Gangsta
  • InuYasha
  • Tokyo Ghoul (Staffel 1)

Es wird zwar einiges aus dem Programm gestrichen, ihr könnt euch dafür aber auf Neues freuen:

  • Bakugan: Battle Planet (Staffel 2): Seite dem 1. Oktober 2020
  • Food Wars (Staffel 2): Seit dem 1. Oktober 2020
  • Sword Art Online (Staffel 3): Seit dem 1. Oktober 2020
  • Black Butler (Staffel 4): Ab 23. Oktober 2020
  • Blood of Zeus (Staffel 1): Ab 27. Oktober 2020

Kommentare