Games.ch

NieR Replicant: Square Enix eröffnet Themencafés

In Tokio & Osaka

News Jasmin Peukert

Zur Feier der bevorstehenden Veröffentlichung von „Nier: Replicant“ eröffnet Square Enix Themencafés in Tokio und Osaka. Die angebotenen Speisen und Getränke basieren natürlich auf dem Universum des Titels.

Screenshot

Das Spiel „Nier: Replicant“ wurde Anfang des Monats mit Gold ausgezeichnet und die Vorfreude der Fans ist dadurch enorm gestiegen. Um den Release zu feiern, eröffnet Square Enix spezielle Themencafés in Japan, die allerdings nur für eine begrenzte Zeit für die Öffentlichkeit zugänglich sein werden.

Laut der japanischen Webseite von Square Enix soll das Café die Standorte der SQEX-Cafés übernehmen und vom 24. April bis zum 4. Juni 2021 öffnen. Die Cafés werden nicht nur eine Vielzahl von Speisen und Getränken servieren, sondern auch als Merchandise-Store funkgieren, in dem Fans exklusive Gegenstände rund um „Nier: Replicant“ erwerben können.

In Japan sind zeitlich begrenzte Cafés, die auf Videospielen basieren, sehr beliebt. Kürzlich eröffnete Capcom zum Beispiel ein „Monster Hunter Rise“-Café und es wird vermutlich nicht das letzte gewesen sein.

Kommentare