Games.ch

Offizielle Ghibli-Modemarke eröffnet ersten Store in Japan

Für erwachsene Anime-Fans

News Jasmin Peukert

Für erwachsene „Ghibli“-Fans, die Spass an Mode haben, gibt es bald einen weiteren Ort in Japan, der auf der To-Do-Liste stehen muss. GBL ist die erste Bekleidungsmarke von Studio Ghibli und plant dort mehrere Filialen zu eröffnen.

Screenshot

Die Marke GBL gibt es erst seit wenigen Jahren. Im Jahr 2017 begann das Unternehmen mit einem Online-Shop, in dem die Produkte verkauft wurden, die normalerweise in den offiziellen Ghibli-Donguri-Filialen angeboten werden. Nun plant das Unternehmen, mehrere Stores zu eröffnen, die zum gemütlichen Bummel einladen.

Im ersten Store, der im Miyashita Park in Shibuya eröffnen soll, möchte sich das Unternehmen vor allem an ein älteres Publikum wenden. Davon gibt es sicherlich nicht wenig, denn „Ghibli“-Filme werden sowohl von Jung als auch von Alt geliebt.

Mit der angebotenen Kollektion, die den Designs der „Ghibli“-Klassiker treu bleibt, möchte das Unternehmen Emotionen und Erinnerungen an die Meisterwerke in Ehren halten und seine Leidenschaft für die Animationen ausdrücken.

Der Verkauf findet leider nur in Japan statt. Bisher ist kein internationaler Versand geplant.

Kommentare