Games.ch

Pianist führt die Entwicklung von Cartoon-Musik der letzten 30 Jahre vor

Ich will der allerbeste sein, oh Sailor Moon

News Jasmin Peukert

In den letzten Dekaden gab es die unterschiedlichsten Cartoons, Zeichentrickserien und Anime zu bestaunen und noch heute summen und singen wir einige Melodien und Lieder davon. Pianist Vinheteiro holt uns mit seinem Piano ein Stück Kindheit zurück.

Blockbuster-Filme und Serien sind eine tolle Beschäftigung, doch Cartoons, Zeichentrickserien und Anime begleiten uns auch schon seit Jahrzehnten. Manche sogar länger, als man denkt. Jeder kennt „Die Gummibärenbande“ und die „Ducktales“ sowie „One Piece“, „Pokémon“ und „Sailor Moon“. Noch immer haben wir diese Lieder im Kopf und können mitsingen. Nicht ohne Grund, denn natürlich sind die typischen Soundtracks so konzipiert, dass man sie sich leicht merken kann.

Pianist Vinheteiro kann sie sich sogar alle merken und spielt alle bedeutsamen Stücke von 1928 bis zum Jahr 2014. Vor wenigen Jahren hielt er auf dem Piano ebenfalls die Entwicklung der Gaming-Musik fest. Beide Videos haben wir für euch eingebunden.

Na? Welchen Ohrwurm bekommt ihr jetzt nicht mehr aus dem Kopf?

Kommentare