Games.ch

Dieser Pokémon-Donut wurde zur Internet-Sensation

Dank seines deformierten Gesichts

News Jasmin Peukert

Was gibt es auf der Welt Besseres als ein niedliches Pokémon? Richtig! Ein niedliches Pokémon als Dessert. Allerdings sind 36 Grad auch für einen Donut nicht förderlich und der wurde so hässlich, dass er jetzt das Netz im Sturm erobert.

Screenshot

In Asien gibt es Hunderte verschiedene „Pokémon“-Süssigkeiten, da kann die Wahl schon einmal zur Qual werden. Besonders beliebt ist aber das niedliche Gebäck, das Mr. Donuts verkauft. Quietschbunte Farben und sehr niedliche Details machen die Donuts aus dem Geschäft zu einem besonderen Vergnügen – Sonne und Wärme können das allerdings schnell zunichtemachen. Das musste auch Twitter-Nutzer 1007hiro feststellen. Sora News berichtete kürzlich über das Unglück, das ihm passierte.

36 Grad waren es wohl in Taiwan – gepaart mit schlechtem Transport der Ware, offensichtlich der Tod des ehemals super-niedlichen Pikachu-Donuts:

Kommentare