Pokémon-Glamping in Tokio

Ein besonderes Hotel-Erlebnis

News Jasmin Peukert

Ihr seid „Pokémon“-Fan und im Sommer 24 in Japan? Dann könnte euch ein Projekt vom Grand Hyatt Hotel in Tokio gefallen.

Die App „Pokémon Sleep“ soll Kindern oder auch Erwachsenen dabei helfen, gesunde Schlafgewohnheiten zu entwickeln und das wird jetzt noch erweitert. Das Grand Hyatt Hotel in Tokio hat ein einzigartiges Erlebnis angekündigt – in einem speziellen Zimmer, das auf der Grasgrün-Insel in „Pokémon Sleep“ basiert.

Die Suite bietet einen Raum im Glamping-Stil mit Zelt, niedlicher Dekoration und natürlich zahlreichen „Pokémon“-Plüschis. Für ein rundes Erlebnis und eine schöne Erinnerung sorgen ausserdem Geschenke, wie beispielsweise ein Rucksack und ein T-Shirt.

Das Zimmer kann ab sofort gebucht werden, steht aber erst ab dem 1. Juli 2024 zur Verfügung. Das Event endet am 1. September 2024.

Kommentare