Games.ch

Pokémon möchte Kinder zum Sport animieren

Der Lehrer heisst Machomei

News Video Jasmin Peukert

Als eine Marke, die bereits seinen 25. Jahrestag feiert, hat „Pokémon“ unser Leben nicht nur mit Anime und Filmen versüsst, auch zahlreiche Spiele begleiten uns. Dazu gehören auch kleinere Projekte, so möchte ein offizielles Video Kinder jetzt dazu anregen, sich sportlich zu betätigen.

Für alle die nicht genug bekommen von „Pokémon“ gibt es einen offiziellen YouTube-Kanal für Kinder, auf dem ihr euch mit unzähligen Videos beschallen lassen könnt.

Darunter befindet sich ein Video mit Machomei, der einige Übungen vormacht und Kinder jeden Morgen dazu animieren möchte, diese nachzumachen. Bestimmt nicht verkehrt, schliesslich ist auch die Bewegungsfreiheit der Kinder aufgrund der andauernden Pandemie stark eingeschränkt – was natürlich nicht heisst, dass nicht auch Erwachsene mitmachen und Spass dabei haben können.

Kommentare