Games.ch

Mit Star Wars: Bad Batch kündigt Disney eine neue Serie an

Ein animiertes Projekt für Disney+

News Jasmin Peukert

Disney kündigte eine neue „Star Wars“-Serie für ihren eigenen Streaming-Dienst Disney+ an. „Star Wars: Bad Batch“ soll „The Clone Wars“ indirekt fortführen.

Screenshot

In „Star Wars: Bad Batch“ geht es um Klonsoldaten, die bereits in der siebten Staffel von „The Clone Wars“ auftauchten. Die Clone Force 99, auch Bad Batch genannt, besteht aus Elite-Klontruppen, bei deren Erschaffung genetische Mutationen auftraten. Das ist allerdings kein Nachteil, denn jedes Mitglied hat spezielle Fähigkeiten und Talente.

In der Beschreibung heisst es:

„Die Serie folgt den elitären und experimentellen Klonen des Bad Batch (erstmalig vorgestellt in The Clone Wars), die sich unmittelbar nach den Klonkriegen ihren Weg in einer rasant verändernden Galaxis suchen. Jedes der Bad Batch-Mitglieder - eine einzigartige Kloneinheit, die sich genetisch von ihren Brüdern in der Klonarmee unterscheiden - hat eine eigene, aussergewöhnliche Fähigkeit, die sie zu besonders effektiven Soldaten und einer imposanten Truppe macht. In der Zeit nach den Klonkriegen werden sie sich auf gewagte Söldnermissionen begeben während sie darum kämpfen, sich über Wasser zu halten und eine neue Bestimmung zu finden.“

Ein Starttermin steht noch nicht fest. Fans werden sich aber voraussichtlich bis 2021 gedulden müssen.

Quelle: PM

Kommentare