Games.ch

The Others: Horrorfilm mit Nicole Kidman bekommt ein Remake

Es soll moderner werden

News Video Jasmin Peukert

Sentient Entertainment hat sich die Rechte an einem Remake zu Nicole Kidmans Horrorfilm „The Others“ gesichert. Somit können Fans sich auf eine neue Version freuen.

„The Others“ ist jetzt schon fast 20 Jahre alt, doch ist bei Fans und Filmliebhabern immer wieder gern gesehen. Ob ein Remake den Film noch besser machen kann, bleibt abzuwarten. Sentient Entertainment möchte es zumindest versuchen.

Das Original stammt von Regisseur Alejandro Amenabar und es geht „um eine Kriegswitwe, die ihre Kinder wegen einer seltenen, durch Lichtempfindlichkeit gekennzeichneten Krankheit in einem isolierten Herrenhaus versteckt. Die Ankunft von drei mysteriösen Dienern entschlüsselt die schrecklichen Geheimnisse des Hauses.“

Der Plan sieht vor, die Geschichte etwas zu modernisieren. Produzent Renee Tab freut sich bereits sehr darauf:

„Ich fühle mich geehrt, an meinem Lieblings-Horrorfilm, The Others, arbeiten zu dürfen und diese Neuinterpretation für ein neues Publikum auf die grosse Leinwand zu bringen. Es ist fast unheimlich, wie aktuell die Themen heute sind: Selbstisolation, Paranoia und Angst und natürlich der intensive Wunsch, unsere Kinder und uns selbst vor Schaden zu bewahren. Wir freuen uns darauf, die Schichten hinter der Hauptfigur Grace zu enträtseln, deren Schmerz und Dämonen die Zuschauer mit auf eine wahrhaft mitfühlende Reise nehmen werden.“

Quelle: deadline.com

Kommentare