Games.ch

The Witcher: Blood Origin - Netflix castet Jodie Turner-Smith

Sie spielt die Rolle der Éile

News Jasmin Peukert

Netflix hat offiziell bekannt gegeben, dass „The Witcher: Blood Origin“, die sechsteilige Live-Action-Prequel-Serie, Jodie Turner-Smith als Hauptdarstellerin besetzt hat.

Screenshot

Turner-Smith soll die Rolle der Éile spielen, „eine Elitekriegerin, die mit der Stimme einer Göttin gesegnet ist“. Die Schauspielerin kennt man durch ihre Rollen in „Queen & Slim“, „Jett“ und „Nightflyers“.

Laut Netflix hat Éile ihren Clan und ihre Position als Queen's Hüterin verlassen, um ihrem Herzen als nomadische Musikerin zu folgen. Eine Situation auf dem Kontinent zwingt sie dazu, auf ihrer Suche nach Rache und Erlösung zum Weg der Klinge zurückzukehren.

„Blood Origin“ spielt in einer Elfenwelt 1200 Jahre vor der Welt von „The Witcher“ und erzählt eine Geschichte, die in der Zeit verloren gegangen ist - den Ursprung des allerersten Witcher und die Ereignisse, die zur entscheidenden 'Konjunktion der Sphären' führten, als die Welten von Monstern, Menschen und Elfen verschmolzen, um eins zu werden.

Kommentare