Games.ch

Twilight - Neues Buch soll die Geschichte aus Edwards Sicht erzählen

Das Buch erscheint in wenigen Monaten

News Jasmin Peukert

Die Filmreihe „Twilight“ fand bereits vor einigen Jahren ein vorläufiges Ende, doch mit „Midnight Sun“ von Stephenie Meyer erhält die Reihe ein neues Buch.

Screenshot

„Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen“ löste nicht erst mit der Verfilmung ein Phänomen aus, schon die Bücher von Stephenie Meyer entwickelten sich zu Bestsellern. Nun kündigt die Autorin ein weiteres Buch an. In drei Monaten soll die Saga mit „Midnight Sun“ weitergeführt werden oder eher einen neuen Twist erhalten.

Das Buch soll die Geschichte des „Twilight“-Bands „Bis(s) zum Morgengrauen“ neu erzählen, dieses Mal allerdings aus der Sicht von Vampir Edward Cullen.

Das Buch soll am 4. August 2020 auf Englisch erscheinen, doch mit der Ankündigung fühlt sie sich die Autorin aufgrund der aktuellen weltweiten Lage nicht allzu wohl:

„Es fühlt sich seltsam an diese Ankündigung jetzt zu machen, wenn die Welt von einer Pandemie betroffen ist. Allerdings weiss niemand wirklich, was als Nächstes passiert. Ich habe lange über eine Aufschiebung nachgedacht, bis alles wieder normal ist, aber das hat sich falsch angefühlt, denn einige warten schon lange auf dieses Buch“.

Quelle: twitter.com

Kommentare