Games.ch

Universal Orlando setzt Bauarbeiten an Epic Universe fort

Ein neuer Themenpark

News Jasmin Peukert

Der Universal Orlando Park hat bekannt gegeben, dass die Bauarbeiten an Epic Universe, dem neuesten Themenpark, weitergehen. Vielleicht beheimatet dieser auch Nintendos Attraktionen.

Screenshot

Nachdem die Bauarbeiten aufgrund von COVID-19 gestoppt werden mussten, gehen diese im Universal Orlando Resort endlich weiter. Das Resort beherbergt derzeit drei Themenparks: Universal Studios Florida, Islands of Adventure und Volcano Bay. Epic Universe wurde im November 2019 als grosse Erweiterung angekündigt.

Laut Universal werden der Bau und der spätere Betrieb von Epic Universe über 14.000 Arbeitsplätze in Zentralflorida schaffen. Das Areal wird auf einem riesigen Grundstück einige Kilometer entfernt vom bestehenden Themenparkkomplex gebaut, wobei nicht nur ein Themenpark, sondern auch Hotels, Geschäfte und gastronomische Angebote hinzukommen.

Wann der Park eröffnet, ist bisher nicht bekannt. Aus Konzeptzeichnungen lassen sich aber bereits einige Themenbereiche ableiten, darunter eine Version der Super Nintendo World. Bestätigt ist allerdings noch nichts.

Quelle: twitter.com

Kommentare