Games.ch

Volkswagen arbeitet an Robotern, die eure E-Autos aufladen

Sie könnten bereits in naher Zukunft zum Einsatz kommen

News Jasmin Peukert

Elektrische Autos sieht man hin und wieder auf den Strassen, doch einen richtigen Durchbruch hatte dieses Gefährt noch nicht. Das könnte daran liegen, dass die Möglichkeiten zum Aufladen recht sporadisch verteilt sein. Das möchte Volkswagen allerdings in den kommenden Jahren ändern.

In Laufe der nächsten Jahre könnte es sein, dass uns mehr und mehr elektrische Autos auf den Strassen begegnen, denn Volkswagen möchte eine Lösung für das Problem der wenigen Ladestationen gefunden haben: einen Roboter.

Ist ein Auto in der Reichweite dieses Roboters geparkt, kann man diesen via App anfordern und sein Auto mithilfe eines Energiespeichers aufladen lassen. Anstatt nur einem Auto, soll der Roboter die Möglichkeit haben, mehrere Autos hintereinander zu bedienen. Sogar schnelles Laden bis zu 50 kW soll kein Problem darstellen.

„Damit machen wir fast jedes Parkhaus elektrisch, ohne komplexe infrastrukturelle Einzelmassnahmen“, so Volkswagens Mark Möller.

Kommentare