Games.ch

In Ghost of Tsushima ist nur Jin spielbar

Es ist seine Geschichte

News Michael Sosinka

Sucker Punch hat bestätigt, dass Jin der einzige spielbare Charakter in "Ghost of Tsushima" ist. Es geht nur im seine Geschichte.

Screenshot

Über den offiziellen PlayStation Blog wurde ein umfangreiches Q&A mit Nate Fox und Jason Connell von Sucker Punch publiziert, in dem die Entwickler auf viele Fragen rund um "Ghost of Tsushima" eingehen. Bei Interesse solltet ihr mal kurz vorbeischauen. "Ghost of Tsushima" wird am 17. Juli 2020 für die PlayStation 4 erscheinen.

So kam beispielsweise die Frage auf, ob es neben Jin noch andere spielbare Charaktere geben wird. Die Antwort: "Nein, Jin ist der Held der Geschichte. Die Spieler stehen Jin auf jedem Schritt seiner Reise zur Seite, während er sich vom ehrenwerten Samurai, als der er erzogen wurde, zu dem Geist entwickelt, den Tsushima braucht."

Zu der Schwierigkeit wird gesagt: "Das Spiel beinhaltet drei Schwierigkeitsstufen - Einfach, Mittel und Schwer. Auf SCHWER ist das Spiel immer noch fair, aber eine echte Herausforderung. Die Mongolen agieren viel aggressiver und die Spieler müssen sehr präzise sein, um mit spektakulären Aktionen dagegenzuhalten. Im Vergleich dazu soll der Schwierigkeitsgrad EINFACH Spieler ansprechen, die lieber die Insel erkunden und die Geschichte geniessen möchten, aber sich bei Gelegenheit auch mal einem würdigen Gegner stellen wollen."

Kommentare