Games.ch

Open-Beta von Ghost Recon Breakpoint verzögert sich

Soll aber heute noch losgehen [Update: Ist gestartet]

News Release-Termin Michael Sosinka

Die Open-Beta von "Ghost Recon Breakpoint" verzögert sich leicht. Es wird aber hoffentlich am heutigen Donnerstag losgehen.

Screenshot

Die Open-Beta von "Ghost Recon Breakpoint" hätte heute gegen 12 Uhr losgehen sollen, aber momentan verzögert sich der Start ein wenig, da Ubisoft noch einige letzte Vorbereitungen an der Infrastruktur vornehmen muss. Man kann jedoch davon ausgehen, dass es nicht all zu lange dauern wird. Die Beta wird bis zum 29. September 2019 auf PC, Xbox One und PlayStation 4 stattfinden. "Ghost Recon Breakpoint" wird am 4. Oktober 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Zum Inhalt der Open-Beta wird gesagt: "Die Ghost Recon Breakpoint Open Beta wird gegenüber der Closed Beta neue exklusive Inhalte anbieten. Die Spieler werden in der Lage sein, drei zusätzliche Hauptmissionen zu entdecken, die es ihnen ermöglichen, tiefer in die Handlung des Spiels einzutauchen. Zwei neue Regionen (genannt New Argyll und Infinity) erwarten die Spieler zusätzlich zu den vier Regionen, die bereits während der Closed Beta enthüllt wurden. Im PvP-Modus Ghost War werden vier spezielle PvP Karten verfügbar sein: PMC Camp, Port, Cold War Bunker und Harbor. Zusätzlich können die Spieler mit vier neuen täglichen Missionen während der Open Beta nun bis zu 12 tägliche Faction-Missionen absolvieren. Das Ghost Recon Breakpoint-Entwicklungsteam hat das Feedback der Spieler nach der Closed Beta gesammelt und hart daran gearbeitet, das Spielerlebnis zu verbessern und eine Reihe von Änderungen vorzunehmen, um allen Spielern die bestmögliche Qualität zu bieten."

Update: Ubisoft hat vor einigen Minuten verkündet, dass die Open-Beta von "Ghost Recon Breakpoint" gestartet ist.

Quelle: twitter.com

Kommentare