Games.ch

In Ghostwire Tokyo kann man alle Hunde streicheln

Video von der QuakeCon at Home

News Video Michael Sosinka

Im Rahmen der QuakeCon at Home gab es auch eine niedliche Neuigkeit zu "Ghostwire Tokyo": Man kann alle Hunde streicheln!

Bethesda und Tango GameWorks haben auf der QuakeCon at Home bestätigt, dass man in dem Action-Adventure "Ghostwire Tokyo" alle Hunde streicheln kann. Dazu wurde auch ein Video gezeigt. "Ghostwire Tokyo" wird im Jahr 2021 für den PC und die PlayStation 5 erscheinen.

Zudem geht es um den Tierschutz: "Wollt ihr unseren vierbeinigen Freunden auch im echten Leben helfen? Beim QuakeCon-Wochenende möchten wir zwar Games feiern und würdigen, doch es soll auch darum gehen, etwas zurückzugeben: In diesem Jahr arbeiten wir mit zwei grossartigen Tierschutzprojekten zusammen. In diesem Jahr könnt ihr auf der QuakeCon at Home neue exklusive Dogvahkiin- und Catodemon-T-Shirts erwerben. Der gesamte Erlös geht an unseren langjährigen Partner für Tieradoptionen in Dallas, Dallas Pets Alive, sowie an die weltweit agierende Tierschutzorganisation FOUR PAWS."

Quelle: bethesda.net

Kommentare