Games.ch

In God of War sollte anfangs die Frau von Kratos kämpfen

Diese Idee wurde verworfen

News Michael Sosinka

Anfangs hatte der Game Director Cory Barlog vor, die Frau von Kratos in "God of War" mitkämpfen zu lassen. Nun ist es der Sohn.

Screenshot

Wie der Game Director Cory Barlog in einem Interview verraten hat, hat er ursprünglich mit dem Gedanken gespielt, die Frau von Kratos in "God of War" mit in den Kampf zu schicken. Doch letztendlich ist er dazu übergangen, sein eigenes Leben mit seinem Sohn widerzuspiegeln.

Wie wir wissen, wird Kratos von seinem Sohn Atreus begleitet, aber durch die Art und Weise wie Vater und Sohn miteinander reden, erfährt man sehr viel über die Mutter. Sie stellt eine Verbindung zwischen den beiden Protagonisten her. Sie ist wie eine omnipräsente Kraft, die ständig in ihrer Nähe ist. "God of War" wird am 20. April 2018 für die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare