Games.ch

Entwickler-Video zu Battlefleet Gothic: Armada 2

Spiel soll besser als der Vorgänger werden

News Video Michael Sosinka

Im ersten Entwickler-Video zu "Battlefleet Gothic: Armada 2" geht Tindalos Interactive auf die verschiedenen Verbesserungen ein.

Focus Home Interactive und Tindalos Interactive haben das erste Entwickler-Video zu "Battlefleet Gothic: Armada 2" veröffentlicht, das 2018 für den PC erscheinen wird. Romain Clavier (CEO und Game Director bei Tindalos Interactive) sowie Aurélien Josse (CEO und Art Director) gehen unter anderem darauf ein, dass "Battlefleet Gothic: Armada 2" noch besser als der Vorgänger wird.

Zum Launch des Strategiespiels "Battlefleet Gothic: Armada 2" werden 12 Fraktionen enthalten sein, die des originalen Tabletop-Games und der Erweiterung "Armada": Imperial Navy, Space Marines, Adeptus Mechanicus, Necrons, Chaos, Aeldari Corsairs, Aeldari Craftworld, Drukhari, T’au Merchant und Protector Fleets, Orks sowie Tyranids.

Die dynamischen Kampagnen werden auf "Gathering Storm" und "13th Black Crusade" basieren. Die Entwickler versprechen ansonsten grössere Kämpfe, weiterentwickeltes Gameplay, verbesserte Multiplayer-Modi, eine ausbalanciertere Online-Erfahrung, Flotten, die sich noch individueller gestalten lassen, und viel mehr.

Kommentare