Gran Turismo World Series 2024

Start am 17. April

News Video Roger

Die Gran Turismo World Series startet dieses Jahr am 17. April mit dem Nations Cup, der in sechs Runden innerhalb von drei Wochen ausgetragen wird; gefolgt vom Manufacturers Cup, der am 8. Mai beginnt und ebenfalls über sechs Online-Qualifikationsrunden geht. Jeder Besitzer von "Gran Turismo 7" für PlayStation 4 oder 5 kann über den Sportmodus des Spiels teilnehmen und im Nations Cup sein Heimatland, bzw. im Manufacturers Cup seinen bevorzugten Hersteller, vertreten*.

Die Besonderheit in diesem Jahr ist eine grössere Anzahl an Live-Events: Die besten Spieler aus den Online-Qualifikationsturnieren nehmen an vier Veranstaltungen vor Publikum teil, die in den World Finals gipfeln. Der Kalender für diese Wettbewerbe sieht wie folgt aus:

  • Runde 1 – Montreal, Kanada | Samstag, 6. Juli
  • Runde 2 – Prag, Tschechische Republik | Samstag, 10. August
  • Runde 3 – Tokio, Japan | Samstag, 28. September
  • World Finals – Datum und Ort werden noch bekannt gegeben

Einzelheiten zum Kauf von Tickets für die Live-Events werden auf den Social-Media-Kanälen von "Gran Turismo" veröffentlicht.

Die Gran Turismo World Series wurde 2018 ins Leben gerufen. Im letzten Jahr endeten die World Finals in Barcelona mit einem erstmaligen Sieg für das Team Nissan im Manufacturers Cup. Im Nations Cup dominierte das Team Spanien mit Coque López, Jose Serrano und Pol Urra vor heimischer Kulisse.

"Wir hatten 2023 ein fantastisches Jahr mit zwei grossartigen Veranstaltungen. Wir wollten die Zahl der Live-Events für 2024 unbedingt erhöhen, und deshalb freue ich mich über das neue Format, das wir haben. Wir werden an einigen grossartigen Austragungsorten zu Gast sein und freuen uns daher auf weitere Veranstaltungen mit der gleichen fantastischen Atmosphäre wie letztes Jahr in Barcelona und natürlich auf weitere hervorragende Rennen."

Kazunori Yamauchi, Produzent der Gran Turismo-Spiele

Quelle: PlayStation

Kommentare