Games.ch

Grounded mit Next-Gen-Verbesserungen

Obsidian nennt Details

News Michael Sosinka

"Grounded" wird für die Xbox Series X/S optimiert. Obsidian Entertainment ist auf die technischen Verbesserungen eingegangen.

Screenshot

Das First-Person-Koop-Survival-Game "Grounded" wird für die Xbox Series X/S umgesetzt und Obsidian Entertainment ist auf die technischen Verbesserungen eingegangen. Auf der Xbox Series X dürfen 60 Bilder pro Sekunde und 4K erwartet werden. Auf der Xbox Series S sind es ebenfalls 60 FPS, allerdings bei einer niedrigeren Auflösung, die nicht genannt wurde.

"Grounded zielt auf 60 Bilder pro Sekunde auf Xbox Series X und Xbox Series S ab und bietet auf diese Weise eine unvergleichliche Gameplay-Performance für Next-Gen-Konsolen-Spieler, mit voller 4K-Unterstützung auf der Xbox Series X, die dazu beitragen wird, die komplexe Spielwelt in unglaublicher Detailtreue zu präsentieren," so Mikey Dowling, Director of Communications bei Obsidian Entertainment.

Er ergänzte: "Die Spieler werden auch eine erhöhte Grafiktreue, verbesserte Ladezeiten und HDR-Unterstützung erleben, dank der Leistungsfähigkeit der Xbox Series X und Xbox Series S, die dafür sorgen, dass jeder Grashalm und jede einzelne Ameise auf dem Bildschirm spektakulär aussieht."

Kommentare