Games.ch

Ladezeiten von GTA Online werden verkürzt

Rockstar Games greift Lösung eines Modders auf

News Michael Sosinka

Die Ladezeiten von "GTA Online" werden sich demnächst verkürzen, und zwar ganz offiziell. Das haben wir einem Modder zu verdanken.

Screenshot

Ein Modder hat es zuletzt geschafft, die Ladezeiten von "GTA Online" deutlich zu verkürzen, zumindest auf dem PC. Bis zu 70 Prozent sollen es sein. Darauf ist Rockstar Games aufmerksam geworden und hat bestätigt, dass man die Lösung von "t0st" mit einem kommenden Update offiziell integrieren wird. Der Spieler wurde über das "Bug Bounty"-Programm sogar mit 10.000 US-Dollar belohnt, das normalerweise für das Aufspüren von Sicherheitsproblemen gedacht ist.

"Nach einer gründlichen Untersuchung können wir bestätigen, dass der Spieler t0st tatsächlich einen Aspekt des Spielcodes in Bezug auf die Ladezeiten der PC-Version von GTA Online aufgedeckt hat, der verbessert werden könnte. Als Ergebnis dieser Untersuchungen haben wir einige Änderungen vorgenommen, die in einem baldigen Titel-Update implementiert werden," so Rockstar Games. Ob damit tatsächlich die 70 Prozent erreicht werden, wird sich dann zeigen.

Kommentare