Games.ch

GTFO wird Early-Access nächstes Jahr verlassen

Morgen grosses Update

News Release-Termin Michael Sosinka

Der Hardcore-Koop-Shooter "GTFO" wird voraussichtlich im nächsten Jahr den Steam-Early-Access verlassen. Morgen erscheint ein umfangreiches Update.

Das Indie-Studio 10 Chambers Collective wird das umfangreiche "Infection"-Update für den Hardcore-Koop-Shooter "GTFO" morgen veröffentlichen, der sich momentan noch im Steam-Early-Access befindet. Mit dabei sind neue Gegner, Waffen, Missionen und mehr.

Ausserdem hat der Co-Founder Svante Vinternatt durchblicken lassen, dass das Spiel wohl noch bis zum nächsten Jahr im Early-Access bleiben wird: "Wir versuchen, nicht zu lange im Early-Access zu sein, deshalb streben wir etwa ein Jahr an. Wir haben bisher noch keine Early-Access-Spiele veröffentlicht, daher ist dies eine neue Erfahrung für uns."

Kommentare