Games.ch

Gunjack erscheint auch für Oculus Rift & HTC Vive

VR-Shooter von CCP Games

News Michael Sosinka

Der VR-Shooter "Gunjack" wird gleich zum Launch für Oculus Rift erscheinen. Später im Jahr erfolgt der Release für HTC Vive.

Screenshot

CCP Games ("EVE Online") hat heute angekündigt, dass "Gunjack", der Arcade-Shooter für Samsung Gear VR, ab dem 28. März 2016 auch für Oculus Rift verfügbar sein wird. Eine Fassung für HTC Vive ist für 2016 geplant. Das mit der Unreal Engine 4 von Grund auf für Virtual Reality entwickelte "Gunjack" soll eine schnelle und packende Action in einer einzigartigen Panorama-Sci-Fi-Umgebung liefern.

Auf dem PC bietet "Gunjack" eine höhere Grafikauflösung, besseren Sound, deutlich bessere Texturen, Modelle sowie Effekte, neue Erfolge, Ranglisten und mehr, alles zum Preis von 9,99 US-Dollar. In "Gunjack" übernimmt man die Rolle eines der Bordschützen eines Minenschiffs im Outer Ring des bekannten Weltraums. Als Teil der Verteidigungsmannschaft muss man es vor Piraten und anderen Gefahren schützen. "Gunjack" ist dabei im bekannten "EVE"-Universum angesiedelt.

"Der grosse Erfolg, den Gunjack bisher verzeichnet, ehrt uns sehr. Wir freuen uns, das Spiel auf weiteren Plattformen anbieten zu können," so Jean-Charles Gaudechon, der Executive Producer von "Gunjack". "Es ist unser Ziel, die Grenzen von VR zu erweitern und so vielen Gamern wie möglich eine Spielerfahrung mit einem nie dagewesenen Immersionsgrad zu bieten."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare