Games.ch

Vierte Season von Gwent

Yennefers Reise hat begonnen

News Video Michael Sosinka

Für "Gwent: The Witcher Card Game" stehen neuen Inhalte und Verbesserungen zur Verfügung. Yennefer von Vengerberg steht dabei im Mittelpunkt.

CD Projekt Red hat mit einem neuen Update die vierte Season von "Gwent" gestartet. "Alzurs Reise ist zu Ende gegangen, doch jetzt erwartet euch eine neue. Macht euch bereit für eine echte Herausforderung und brecht auf zu neuen Abenteuern mit der mächtigen Zauberin Yennefer von Vengerberg," heisst es. Dazu ist der Launch-Trailer zu sehen.

Es wird ergänzt: "Jede Woche könnt ihr neue Belohnungen wie zum Beispiel Anführer-Skins, Kartenrückseiten, Avatare und mehr freischalten - die alle mit der violettäugigen Zauberin zu tun haben. Dank neuen Erfolgen habt ihr die Gelegenheit, euch noch mehr Verzierungen zu verdienen, indem ihr euch euren Gegnern mit euren Lieblingsoutfits für Yennefer stellt. Die Geschichte wird diesmal ebenso mysteriös sein wie Yennefer selbst. Sie wird in den Träumen von Nimue, einer talentierten Seherin, offenbart. Jede Woche wird eine neue Vision zum Verlauf der Geschichte enthüllt."

Ausserdem stehen in dem Update 8.2 ausführliche Änderungen der Spielbalance, neue Vollbild-Grafikeffekte für Kriegslisten und eine Runde von Fehlerbehebungen an. Alle Details dazu findet man im Changelog.

Kommentare