Games.ch

H1Z1: King of the Kill angekündigt

Aufteilung in zwei Spiele

News Michael Sosinka

Daybreak Game Company hat heute mit "H1Z1: King of the Kill" einen Multiplayer-Arena-Shooter für PC, Xbox One und PS4 angekündigt.

Screenshot

Daybreak Game Company hat heute "H1Z1: King of the Kill" angekündigt, das im Sommer 2016 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC (Early Access schon früher) erscheinen wird. Der Shooter hat dabei als Spielmodus im ursprünglichen "H1Z1" angefangen. "King of the Kill wird als schneller Shooter entwickelt, der verschiedene erbarmungslose Spielmodi haben wird, darunter Battle Royale. Spieler werden sich in riesigen, chaotischen PvP-Spektakeln gegenüberstehen, in denen Skill, Scharfsinn und ein bisschen Glück zählen und ihr alles geben müsst, um zu siegen," so Greg Henninger von Daybreak Game Company.

Zum Gameplay heisst es ausserdem: "Seid ihr die Art von Spieler, der sich in den Büschen versteckt, während die Spieler sich gegenseitig ausschalten, um dann im richtigen Moment zuzuschlagen? Oder stürzt ihr euch hinein, zückt die Waffen und sammelt schneller Abschüsse als ihr zählen könnt? Welche Waffen holt ihr euch und welche Hilfsmittel werden euch zum Sieg führen? In King of the Kill-Modi geht es vor allem darum Ausrüstung zu finden und strategisch gut zu spielen."

Das bereits bekannte "H1Z1" nennt sich demnächst "H1Z1: Just Survive", zumindest der Survival-Teil. Wer "H1Z1" für den PC besitzt (Early Access) oder bis zum 16. Februar 2016 kauft, bekommt beide Spiele zu einem Preis. Danach werden "H1Z1: King of the Kill" und "H1Z1: Just Survive" einzeln für jeweils 20 US-Dollar verkauft. Beide Titel werden von verschiedenen Teams entwickelt, um so die Fans von beiden Spielvarianten besser zu unterstützen. "H1Z1" wird also in zwei eigenständige Produkte aufgeteilt, in das Survival-Spiel und den Multiplayer.

Screenshot

Screenshot

Kommentare