Games.ch

Half-Life: Alyx stellt eine Rückkehr dar

Es ist nicht das Ende der Serie

News Michael Sosinka

"Half-Life: Alyx" ist eine Rückkehr zur Serie, nicht das Ende. Das macht natürlich Hoffnungen auf "Half-Life 3". Ob es jemals passieren wird?

Screenshot

In einem Interview mit GameInformer, in dem es eigentlich um "Half-Life: Alyx" ging, wurde Valves Robin Walker auch auf "Half-Life 3" angesprochen. Wird irgendwann etwas passieren? Er antwortete, dass der VR-Shooter die Rückkehr des Unternehmens in das Franchise darstellt und nicht das Ende. Damit haben wir es also, "Half-Life 3" ist bestätigt (Spass). Dennoch, jetzt kann man hoffen, dass es mit der Reihe irgendwie weitergehen wird.

"Half-Life bedeutet uns sehr viel. Es hat sich unglaublich gelohnt, uns mit den Charakteren, der Umgebung und der Mechanik neu vertraut zu machen. Es gibt Half-Life: Alyx-Team-Mitglieder, die seit Half-Life 2 bei Valve sind, nicht wenige sogar seit dem ursprünglichen Half-Life. Es gibt auch Leute im Team, die mit Half-Life: Alyx zum ersten Mal an dieser Serie arbeiten - und viele von ihnen hoffen sicherlich, dass es nicht das letzte Mal ist. Wir sehen Half-Life: Alyx auf jeden Fall als unsere Rückkehr in diese Welt an, nicht als das Ende," so Robin Walker.

Kommentare