Games.ch

Halo Infinite mit Live-Service?

Könnte die neue Richtung sein

News Michael Sosinka

Auch wenn sich Microsoft und 343 Industries noch nicht im Detail geäussert haben, könnte "Halo Infinite" einen Live-Service bekommen.

Screenshot

Statt alle paar Jahre ein neues Spiel zu veröffentlichen, setzen immer mehr Entwickler und Publisher auf Games-as-a-Sevice, um einen Titel lange zu unterstützen. In eine ähnliche Richtung könnte auch "Halo Infinite" mit einem Live-Service gehen. Das hat Kiki Wolfkill von 343 Industries angedeutet, die neue Inhalte schnell und regelmässig veröffentlichen möchte.

"Wir müssen in der Lage sein, Inhalte schnell zu ändern. Wir können es uns nicht leisten, jedes Mal drei Jahre zu warten, wenn wir ein neues Produkt veröffentlichen und es wie eine Blackbox behandeln, denn die Spiele der Kids ändern sich jede Woche," so Kiki Wolfkill. Was Microsoft und 343 Industries planen, ist nicht klar, aber man kann stark davon ausgehen, dass "Halo Infinite" lange mit neuen Inhalten unterstützt wird.

Kommentare