Games.ch

Neue Spiele mit PS4 Pro-Unterstützung

Hellblade, LawBreakers, Dreadnought & Van Helsing 2

News Michael Sosinka

In einem Blog-Eintrag ist Sony Interactive Entertainment darauf eingegangen, wie die PS4 Pro-Unterstützung bei den neuen Spielen "Hellblade: Senua's Sacrifice", "LawBreakers, "Dreadnought" und "The Incredible Adventures of Van Helsing 2" aussieht. Nachfolgend steht die Auflistung bereit.

Screenshot

Das bietet die PS4 Pro-Unterstützung

  • Hellblade: Senua's Sacrifice: "Dank einer mehr als doppelt so hohen Pixeldichte gegenüber des herkömmlichen PlayStation 4-Systems und einer angestrebten Auflösung von 2560 x 1440, werden diese atemberaubend detaillierten Umgebungen, Animationen und Charaktermodelle auf PS4 Pro noch viel beeindruckender sein. Hier räumt der Entwickler jedoch einer grundsoliden Performance die oberste Priorität ein, damit Kämpfe und Bewegungen nicht unterbrochen werden. Zu diesem Zweck passt das Spiel die Auflösung dynamisch an und variiert zwischen der angestrebten 1440p- und der 1080p-Full-HD-Auflösung, um eine konstante Bildfrequenz zu gewährleisten. Ausserdem haben die Nutzer von PS4 Pro die Möglichkeit, einen 60-Hz-Modus zu aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, verdoppelt das Spiel seine angepeilte Bildfrequenz auf 60 FPS, um so ein noch flüssigeres Spielerlebnis zu ermöglichen."
  • LawBreakers: "Für Nutzer mit einem 4K-Fernseher bietet sich ein absolut klares Bild mit einer Ultra-HD-Auflösung von bis zu 3840 x 2160, und das alles in unglaublich flüssigen 60 FPS. Doch das war noch nicht alles: Die Bildqualität wird durch die Einbindung äusserst genauer Texturen noch weiter verbessert, wodurch eine rundum makellose Darstellung ermöglicht wird. Nutzer eines gewöhnlichen HD-Bildschirms geniessen eine native 1080p-Auflösung und stabile 60 FPS, nur eben mit allen Reglern auf Anschlag. Welche Regler, fragt ihr? Nun, zunächst einmal bekommt die allgemeine Darstellung einen gewaltigen Schub. Hierfür verbinden sich erhöhte Detailgenauigkeit- und Shader-Einstellungen mit hochwertigeren Inhalten, um Detail- und Bildqualität flächendeckend zu verfeinern."
  • Dreadnought: "Nutzer, die auf PS4 Pro spielen, erleben diese explosiven Weltraum-Panoramen in atemberaubendem Detailreichtum mit einer nativen Auflösung von 1440 x 2560 und doppelter Pixeldichte. Und um sicherzugehen, dass diese Extrapixel nicht ungenutzt bleiben, ermöglicht PS4 Pro eine höhere Detailgenauigkeit für statische Meshes und Armaturen (3D-Objekte im Spiel), was bedeutet, dass mehr Details dargestellt werden können, und zwar in höherer Auflösung aus einer weiteren Entfernung."
  • The Incredible Adventures of Van Helsing 2: "Bei drei verschiedenen Modi ist für jeden etwas dabei. Für all diejenigen, die der bestmöglichen Performance nachjagen, gibt es den Modus mit der treffenden Bezeichnung Better Performance. Dieser Modus steckt die zusätzliche Rechenleistung in die Verdoppelung der 30 Hz des herkömmlichen PS4-Systems und bietet so durch die Bank weg seidenglatte 60 FPS. Wer eher eine möglichst makellose Bildqualität möchte, ist mit dem Better Quality-Modus gut bedient. Dieser Modus behält die Standard-Performance bei, vervierfacht aber die Pixelanzahl, um eine native 4K-Auflösung von 3840 x 2160 zu erreichen. Der Balance-Modus bietet etwas von beiden Optionen und verbessert die allgemeine Bildqualität mit einer nativen Auflösung von 2880 x 1620 um mehr als das Doppelte, während die Performance um etwa 65% gesteigert wird, also auf 50 FPS."

Kommentare