Games.ch

Sneak-Peek-Trailer zu Der Herr der Ringe: Gollum

Erste Spielszenen

News Video Michael Sosinka

Daedalic Entertainment hat einen Sneak-Peek-Trailer zum Stealth-Action-Adventure "Der Herr der Ringe: Gollum" veröffentlicht, der erste Spielszenen zu bieten hat, auch wenn sie recht kurz ausfallen. Mehr Material soll im Herbst 2021 präsentiert werden. "Der Herr der Ringe: Gollum" wird im Jahr 2022 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Über Der Herr der Ringe: Gollum

  • Athletisch und agil, leise und gerissen. Gollum ist eine der faszinierendsten Figuren in der Welt von „Der Herr der Ringe™“ und getrieben vom Wunsch noch einmal in den Händen zu halten, was er verloren hat.
  • Er hat unvorstellbare Dinge gesehen, er hat Dinge überlebt, von denen andere nie sprechen würden. Zerrissen von seiner gespaltenen Persönlichkeit, kann er der boshafte, verschlagene Gollum oder aber der umgängliche, vorsichtige Sméagol sein.
  • Auch wenn Gollum für die Geschichte von J. R. R. Tolkien entscheidend ist, wurde sein Schicksal noch nicht im Detail erzählt. In „Der Herr der Ringe: Gollum“ können Sie diese Geschichte erleben. Von seiner Zeit als Sklave unter dem Dunklen Turm bis zu seinem Aufenthalt bei den Elfen von Düsterwald.
  • Überleben Sie mit Verstohlenheit, Agilität und Gerissenheit und überwinden Sie alle lauernden Bedrohungen. Klettern, springen und kraxeln Sie sich an Gefahren vorbei oder in vorteilhafte Positionen.
  • Gollum ist vielleicht kein Kämpfer, aber es sieht ihm ähnlich, unachtsame Feinde zu meucheln, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet – oder sich ihrer auf kreativere, boshaftere Weise zu entledigen.
  • Die Entscheidungen, die Sie treffen, und die Art und Weise, wie Sie spielen, wirkt sich unmittelbar auf Gollums Persönlichkeit aus: Der ewige Zwist tobt zwischen den beiden Persönlichkeiten Gollum und Sméagol und Sie entscheiden, ob die düsterere Seite von Gollum übernimmt oder ob ein Hauch von Vernunft in dem Wesen, das einst Sméagol hiess, regiert. Ein Geist, zwei Egos – Sie entscheiden!

Kommentare