Games.ch

Elusive Targets aus Hitman sind zurück

The Forger erneut verfügbar

News Video Michael Sosinka

Die "Elusive Targets" aus "Hitman" sind wieder zurück. Wer vorherige Aufträge verpasst hat oder neu in dem Spiel ist, bekommt eine Chance.

Da "Hitman" wieder neue Spieler dazu bekommen hat, vor allem mit dem Release der "Game of the Year Edition", reaktiviert IO Interactive bereits bekannte "Elusive Targets" (siehe Trailer). Wer ein "Elusive Target" zuvor schon absolviert hat oder gescheitert ist, darf allerdings nicht nochmals ran. Seit heute um 14 Uhr ist "The Forger" für 10 Tage in Paris anzutreffen.

Über die Elusive Targets:

  • Jede Zielperson erscheint nur einmal im Spiel
  • Spielern steht nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung, um den Auftrag zu erledigen
  • Die Zielpersonen werden weder auf der Minimap, noch im Instinktmodus angezeigt
  • Sorgfältige Planung ist der Weg zum Erfolg
  • Es gibt nur eine Chance, das Ziel auszuschalten
  • Die Mission kann nicht neu gestartet werden
  • Wenn die Zeit für den Auftrag abgelaufen ist, verschwinden die Ziele endgültig
  • Wenn Spieler bei der Mission scheitern, gibt es keine zweite Gelegenheit
Quelle: www.ioi.dk

Kommentare