Games.ch

Neue Entwickler-Videos zu Hitman

Infos zu den "Elusive Targets"

News Video Michael Sosinka

In zwei neuen Entwickler-Videos geht es um die sogenannten "Elusive Targets" in "Hitman", die für Langzeitmotivation sorgen sollen.

Square Enix und IO-Interactive haben wieder zwei neue Entwickler-Videos zu "Hitman" veröffentlicht. Darin sprechen der Lead Online Designer Torben Ellert und der Online Game Designer Filip Lange-Nielsen über die sogenannten "Elusive Targets". Diese Zielpersonen tauchen hin und wieder in verschiedenen Gebieten auf und haben sogar eine eigene Hintergrundgeschichte.

Die Ziele sind aber nur in einem bestimmten Zeitraum verfügbar, weswegen man sie für immer verpassen kann. Man hat zudem nur eine Chance, diese Personen auszuschalten. Wenn man scheitert und sie entkommen, ist es ebenfalls vorbei. "Hitman startet am 11. März 2016 auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation 4. Zu diesem Zeitpunkt werden die Mission und der Schauplatz Paris verfügbar sein. Im April 2016 folgt Sapienza (Italien) und im Mai 2016 ist Marrakesch (Marokko) dran. Anschliessend werden bis Ende 2016 die drei restlichen Schauplätze (Thailand, USA, Japan) veröffentlicht.

Kommentare