Games.ch

Hitman auf Episodenformat umgestellt

Jede Mission einzeln erhältlich

News Michael Sosinka

Square Enix hat "Hitman" auf ein neues Episodenformat umgestellt. Deswegen wurden alle Vorbestellungen im PSN-Store storniert.

Screenshot

Die Stornierungen im PlayStation Store hatten einen gewichtigen Grund: "Hitman" wurde auf ein vollständiges Episodenformat umgestellt. Bisher gab es ein "Intro Pack" mit drei Schauplätzen sowie ein "Upgrade Pack" mit nochmals drei weiteren Schauplätzen.

Jetzt sieht es folgendermassen aus: Am 11. März 2016 wird es auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation 4 mit einer Prolog-Mission und dem Schauplatz Paris losgehen. Im April 2016 folgt Sapienza (Italien) und im Mai 2016 ist Marrakesch (Marokko) dran. Anschliessend werden bis Ende 2016 die drei restlichen Schauplätze (Thailand, USA, Japan) veröffentlicht.

Darüber hinaus werden über das Jahr zusätzliche Inhalte und Live-Events versprochen. Das "Intro Pack" mit dem Prolog wird 15 US-Dollar kosten. Jeder weitere Schauplatz benötigt 10 US-Dollar. Wer erst das "Intro Pack" kauft und später das "Upgrade Pack" mit allen weiteren Missionen für 50 US-Dollar (zusätzlich zu den 15 USD) erwirbt, bekommt die "Full Experience". Wer sich sofort für die "Full Experience" entscheidet, gibt 60 US-Dollar aus.

Eine Collector's Edition für 140 US-Dollar ist ebenfalls geplant. Sie enthält die "Full Experience" als Download, eine Agent 47-Statue, ein Hardcover-Artbook und eine Krawatte mit Clip. Ende 2016 wird "Hitman" schliesslich auf Disk veröffentlicht. Am 12. Februar 2016 startet die Beta auf der Playstation 4. Die PC-Beta folgt am 19. Februar 2016. Wer vorbestellt, bekommt garantierten Zugang.

Quelle: hitman.com

Kommentare