Games.ch

Hitman wieder verschoben?

Vorbestellungen storniert

News Michael Sosinka

In den letzten Stunden kam die Sorge auf, dass sich "Hitman" erneut verschieben könnte, da Vorbestellungen im PSN storniert wurden.

Screenshot

Die Spieler haben sich in den letzten Stunden grosse Sorgen um das neue "Hitman" gemacht und eine weitere Verschiebung vermutet. Der Grund: Sony hat damit begonnen, alle digitalen Vorbestellungen über das PlayStation Network zu stornieren. Das Ganze wird mit einer signifikanten Änderung der Produktkonfiguration begründet. Eine neue Vorbestell-Option soll jedoch bald wieder verfügbar sein.

Der Entwickler IO Interactive sah sich deswegen veranlasst, die Spieler zu beruhigen. Wie das Studio bestätigt hat, wird sich "Hitman" nicht verschieben, trotz der stornierten Vorbestellungen. Wir müssen nicht in Panik verfallen, heisst es. "Hitman" wird demnach am 11. März 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, zuerst aber nur als Download.

Kommentare