Games.ch

Homefront: The Revolution bekommt PS4-Pro-Update

Finaler DLC im März 2017

News Michael Sosinka

"Homefront: The Revolution" wird voraussichtlich im März 2017 mit einem neuen Update versorgt, das unter anderem eine PS4-Pro-Unterstützung bietet.

Screenshot

Die Dambuster Studios kümmern sich weiterhin um "Homefront: The Revolution". Im März 2017 wird mit "Beyond the Walls" der dritte und finale DLC für den Shooter erscheinen. Ausserdem werden noch diverse Probleme behoben. Das passende Update wird demnächst veröffentlicht.

In dem Update wird ebenfalls eine Unterstützung für die PlayStation 4 Pro enthalten sein. Versprochen wird ein Boost bei der Performance und der Auflösung. HDR wird zusätzlich an Bord sein. Wer "Homefront: The Revolution" bisher nicht gespielt hat, darf sich darüber hinaus auf eine kommende Konsolen-Trial-Version freuen.

Kommentare