Games.ch

Homeworld 3

4K-Auflösung geplant

News Sharlet

Mit dem Ende von THQ sind nicht alle Marken des Unternehmens ebenfalls dem finanziellen Aus zum Opfer gefallen. Einige Marken haben einen neuen Besitzer gefunden, so auch "Homeworld".

ScreenshotDie Weltraum-Simulation gehört nun zu Gearbox, den Machern von "Borderlands". Mit "Homeworld Remastered" ist ein neuer Ableger geplant, für den nun ein paar neue Infos bekanntgegeben wurden.

Die Entwickler versprechen den Spielern demzufolge nicht einfach nur eine hübsche Optik. Randy Pitchford von Gearbox verrät stattdessen, dass Spieler mit der passenden Technik auch eine 4K-Auflösung mit 4096 mal 2304 geniessen dürfen. 

Übrigens wird es für "Homeland Remastered" auch eine streng limitierte Collector's Edition geben, in der ein 30 Zentimeter grosses "Homeland"-Raumschiff verpackt sein wird.

Kommentare