Games.ch

Hood: Outlaws & Legends wird DualSense unterstützen

Vorteil für PS5

News Michael Sosinka

Das herausstechende Feature der PS5-Version von "Hood: Outlaws & Legends" ist die Unterstützung des DualSense-Controllers.

Screenshot

Bei der Performance und Optik wird "Hood: Outlaws & Legends" zwischen Xbox Series X und PlayStation 5 kaum Unterschiede aufweisen, aber die PS5-Version wird den Vorteil haben, dass der DualSense-Controller mit seinen Features unterstützt wird. "Wir haben etwas sehr Interessantes mit der Kalibrierung des DualSense-Controllers gemacht. Man hat also die Widerstands-Trigger, diese adaptiven Trigger, und sie funktionieren wirklich gut für Pfeil und Bogen, wie man sich das vorstellen kann," so der Game-Director Andrew Willans.

"Der Controller stellt die Spannung des Bogens nach und - wenn man den Pfeil loslässt - das Gefühl, dass der Pfeil fliegt, was wirklich cool ist. Wir haben das auch für die Nahkampf-Charaktere weiterentwickelt, so dass es schwieriger wird, Johns Hammer zu schwingen - je mehr man schwingt und je mehr die Ausdauer nachlässt. Man spürt die Ermüdung der Finger beim Schwingen des Hammers," heisst es weiter. "Hood: Outlaws & Legends" wird am 10. Mai 2021 für PC (Steam), Xbox One, Xbox Series X, PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen.

Kommentare