Games.ch

Termin für Pre-Order-Start von HTC Vive

Aber wie viel soll das VR-Headset kosten?

News Michael Sosinka

Wie viel das Virtual Reality-Headset HTC Vive kosten wird, wissen wir zwar immer noch nicht, aber jetzt steht immerhin der Termin für den Start der Vorbestellphase fest.

Screenshot

Während Oculus Rift seit der letzten Woche vorbestellt werden kann, steht HTC Vive noch nicht in den Startlöchern. Wie jetzt aber HTC bekannt gegeben hat, wird die Vorbestellphase für das VR-Headset, das in Zusammenarbeit mit Valve entstanden ist, am 29. Februar 2016 beginnen. Der Release wird im April 2016 erfolgen.

Wie viel HTC Vive kosten wird, werden wir spätestens am 29. Februar 2016 erfahren. Aufgrund früherer Aussagen von HTC kann man jedoch davon ausgehen, dass sich der Preis im Bereich von Oculus Rift bewegen wird. Für Oculus Rift werden 599 US-Dollar oder 699 Euro fällig (plus Versand). Auf der CES 2016 in Las Vegas wurde in der letzten Woche bestätigt, dass HTC Vive um eine Frontkamera erweitert wurde.

Kommentare