Games.ch

Alpha 2 für Iron Harvest gestartet

Fokus auf Multiplayer

News Michael Sosinka

King Art Games macht mit der zweiten Alpha-Phase des Strategiespiels "Iron Harvest" weiter. Der Fokus liegt auf dem Multiplayer-Part.

King Art Games hat die Alpha 2 für das Strategiespiel "Iron Harvest" gestartet. Wer eine entsprechende Summe beim Crowdfunding ausgegeben hat, darf mitmachen. Die Einladungen werden ab heute versendet. Die zweite Alpha konzentriert sich auf den Multiplayer.

Dazu die Entwickler: "Unsere zweite Alpha fokussiert sich auf den Multiplayer, neue Einheiten für die Fraktionen von Polania und Sachsen und Verbesserungen basierend auf eurem Feedback zur Alpha 1. Es ist immer noch eine sehr frühe Version des Spiels, also rechnet damit, dass Dinge nicht wie erwartet funktionieren und ebenfalls damit, dass wir Dinge in der Zukunft ändern werden."

Das bietet die Alpha 2 von Iron Harvest:

  • Zwei 1v1 Karten (Multiplayer & Skirmish gegen die AI).
  • Eine 2v2 Karte (Multiplayer & Skirmish gegen die AI; Co-Op).
  • Eine überarbeitete Version der ersten Challenge-Karte.
  • 8 Infanterie-Einheiten, 10 Mechs, 2 Waffen-Systeme.
  • 2 spielbare Fraktionen (Polania und das Sächsische Imperium)
  • Basen-Gebäude, Bunker und Befestigungen.

Weitere Infos stehen auf der offiziellen Seite zur Verfügung und ausserdem wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht. "Iron Harvest" wird im vierten Quartal 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare