Games.ch

Bekannte & neue Planeten in Star Wars Jedi: Fallen Order

Eine gute Mischung

News Michael Sosinka

In "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird man völlig neue und auch bekannte Planeten besuchen. Die Entwickler setzen auf eine gute Mischung.

Screenshot

Der Narrative Lead Aaron Contreras und der Lead Level Designer Jeff Magers haben verraten, dass "Star Wars Jedi: Fallen Order" eine Mischung aus neuen und bekannten Planeten bzw. Spielgebieten bieten wird. "Der Bau dieser Planeten ist eine super kollaborative Aufgabe für das gesamte Team, von der Konzeptkunst bis zur Erzählung, vom Leveldesign bis zum Design der Feinde. Wir wollten wirklich Planeten nehmen, die man in anderen Medien und Star Wars-Projekten gesehen hat, und ebenfalls unsere eigenen Planeten herausarbeiten. Beides geht mit einzigartigen Herausforderungen und Vorteilen einher," so die Entwickler.

Es wird ergänzt: "Wenn man an einem Planeten arbeitet, der vorher existierte, muss er sich authentisch anfühlen, wenn es darum geht, was vorher auf diesem Planeten passiert ist. Die Menschen haben eine bestimmte Art von Vorstellung davon. Auf den brandneuen Planeten geht es dagegen darum, etwas völlig Neues zu tun, aber es muss dennoch authentisch in das Universum passen. Das war ein spassiger Balanceakt, beides zu tun." "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird am 15. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare