Games.ch

Chris Avellone über die Arbeit an Star Wars Jedi: Fallen Order

Er lobt Respawn & Lucasfilm

News Exklusiv Michael Sosinka

Chris Avellone, der an "Star Wars Jedi: Fallen Order" mitgeschrieben hat, hat lobende Worte für Respawn Entertainment und Lucasfilm übrig.

Screenshot

Der Autor Chris Avellone hat an "Star Wars Jedi: Fallen Order" mitgewirkt und nun lobt er Respawn Entertainment sowie Lucasfilm. "Es war wirklich eine gute Zusammenarbeit mit Respawn. Der Project-Director ist Stig Asmussen von God of War 3. Ich habe Stig noch nie getroffen oder mit ihm gearbeitet, aber er hat eine wirklich solide Vision und noch besser, er kann sie kommunizieren. So setzte er einen wirklich guten Kurs für das Projekt. Ich war ausserdem mit dem Lead-Narrative-Designer von Fallen Order, Aaron Contreras, vertraut. Er war auch einer der wichtigsten Entwickler von Mafia 3. Ich wollte immer eine Chance haben, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Das war also eine Gelegenheit, das zu tun. Mit diesen beiden Jungs zu arbeiten, war absolut toll," so Chris Avellone.

Speziell zu Lucasfilm sagte er: "Auch Lucasfilm war wirklich grossartig bei Fallen Order. Sie hatten wirklich gute Anmerkungen und Gründe, warum sie Änderungen wollten." Das könnte zum Beispiel mit vorhandenen und zukünftigen Projekten (Serien und Filme) zu tun haben, um die Kontinuität zu wahren. "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird am 15. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare