Games.ch

Darstellung des Lichtschwerts in Star Wars Jedi: Fallen Order verbessert

Entwickler hören auf Fan-Feedback

News Michael Sosinka

Nach der Kritik der Fans hat Respawn Entertainment die Darstellung des Lichtschwerts in "Star Wars Jedi: Fallen Order" optimiert.

Screenshot

Respawn Entertainment hat die Darstellung des Lichtschwerts in "Star Wars Jedi: Fallen Order" verbessert. Das hat jetzt der Game-Director Stig Asmussen bestätigt. Laut der Meinung der Fans fehlte dem Lichtschwert das hellweisse Licht in der Mitte, wie man es beispielsweise aus dem Filmen kennt. Darum haben sich die Entwickler bereits gekümmert, auch wenn noch kein Bildmaterial vorliegt.

"Wir haben in diesem Fall einen Fehler gemacht und ihn seitdem behoben. Das war faires Feedback und Kritik. Wir haben das Licht und auch die Form der Lichtschwertklinge ein wenig optimiert. Man kann den Unterschied sofort erkennen," so Stig Asmussen. "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird am 15. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare