Games.ch

Jurassic World Evolution über zwei Millionen Mal verkauft

Elite Dangerous bei drei Millionen

News Michael Sosinka

"Jurassic World Evolution", "Elite Dangerous" und "Planet Coaster" verkaufen sich ziemlich gut, wie Frontier Developments bestätigt hat.

Screenshot

Das Aufbauspiel "Jurassic World Evolution", das für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich ist, hat sich über zwei Millionen Mal verkauft, wie der Entwickler Frontier Developments bekannt gegeben hat. Das Weltraum-Abenteuer "Elite Dangerous" kommt hingegen auf drei Millionen verkaufte Einheiten (auch auf PC, Xbox One und PS4). "Planet Coaster" kann sich mit seinen zwei Millionen (nur PC) ebenfalls sehen lassen.

"Wir sind sehr zufrieden mit dem Erfolg von Jurassic World Evolution, das unsere bisher grösste Markteinführung war. Elite Dangerous und Planet Coaster entwickelt sich ebenfalls gut, da unsere Strategie der Unterstützung, Pflege und Verbesserung aller unserer Franchises weiterhin greift. Ich freue mich darauf, in den kommenden Monaten weitere Details über unser viertes Franchise und unsere bestehenden Marken zu verraten, so der CEO David Braben.

Kommentare