Games.ch

1080p und 60 FPS in Just Cause 3 nicht sicher

Keine First-Person-Ansicht

News Michael Sosinka

Bisher wissen die Entwickler von Avalanche nicht, ob "Just Cause 3" 1080p und 60 FPS bieten wird. Sicher ist hingegen, dass es keine First-Person-Ansicht geben wird.

ScreenshotErste Screenshots zeigen bereits, dass das Open-World-Actionspiel "Just Cause 3" ziemlich gut aussehen wird. Christofer Sundberg von den Avalanche Studios weiss jedoch nicht, ob 1080p und 60 FPS erreicht werden können. "Das kann ich noch nicht sagen, denn dazu ist es noch zu früh," so der Mann zu dem Thema. Aber offenbar versuchen es die Entwickler.

Einen First-Person-Mode, wie man ihn von "GTA 5" für die neuen Konsolen kennt, wird es in "Just Cause 3" hingegen nicht geben. Auch ein Patch wird die Ansicht nicht nachliefern. Christofer Sundberg befürchtet, dass die Ego-Perspektive zu wild und hektisch auf die Spieler wirken würde. "Just Cause 3" wird Ende 2015 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Kommentare