Games.ch

Noch kein bewegtes Gameplay-Material zu Just Cause 3

Warten soll sich lohnen

News Michael Sosinka

Das Warten auf das erste bewegte Gameplay-Material zu "Just Cause 3" soll sich laut den Avalanche Studios lohnen. Noch ist aber etwas Geduld angesagt.

ScreenshotSquare Enix und die Avalanche Studios haben zu "Just Cause 3" zwar schon Screenshots und einen ersten Trailer veröffentlicht, aber bewegtes Gameplay-Material ist noch nicht verfügbar. Wie der Game Director Roland Lesterlin auf der PAX East 2015 in Boston verraten hat, will man die Spielszenen noch zurückhalten. Laut dem Entwickler will man vorher alles richtig machen, weswegen etwas Geduld angesagt ist.

"Wenn ihr es das erste Mal seht, wollen wir, dass ihr sagt 'das war grossartig'. Wir können das kaum erwarten," so Roland Lesterlin. Das Warten auf das erste Gameplay-Material soll sich lohnen. Da es in "Just Cause 3" so viel Action gibt, könnte man den Titel laut PC Gamer "Michael Bay: The Game" nennen, auch wegen der Farbgebung. "Just Cause 3" wird Ende 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare