Games.ch

Just Dance 2021 - Test / Review

Nicht viel Neues, aber immer noch gut

Test Video larissa.baiter@games.ch getestet auf Nintendo Switch

"Just Dance 2021" ist am 12. November 2020 im Hause Ubisoft erschienen und auf Switch, PS4, Xbox One und Stadia spielbar. Ab dem 24. November 2020 soll das beliebte Tanzspiel auch für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen. Es wird zum ersten Mal keine Version mehr für die Wii geben, und vermutlich wird somit "Just Dance 2020" der letzte Teil der Reihe gewesen sein, der für die Wii herausgebracht wurde. Wir durften den aktuellen Titel auf der Nintendo Switch testen.

Gewohnt farbenfroh

Das Menü von "Just Dance 2021" ist kunterbunt, ansprechend und schön illustriert. Es gibt farbenfrohe Avatare, lustige Sprüche (etwa von bekannten Internetmemes wie zum Beispiel "God is a Spoon" des Social-Media-Stars TheFairyDina) und ansprechende Hintergründe. Positiv fällt zudem auf, dass das Kindermenü weiterhin links aufzufinden ist. Das sind die "Just Dance"-Spieler so gewohnt, und ein funktionierendes System soll bekanntlich nicht verändert werden. Ganz rechts hingegen gibt es eine neue Option: das sogenannte Quickplay. Hier wird per Zufall ein Lied, das freigeschaltet wurde, ausgewählt. Wir können sofort loslegen und dazu tanzen. Definitiv eine tolle Erneuerung für alle Tänzerinnen und Tänzer, deren Restaurantauswahl "Mir isch gliich" oder "Weiss nöd" lauten würde und die somit wenig entscheidungsfreudig einfach lostanzen können.

Neues?

Die zweite richtig tolle Erneuerung ist die Endstatistik nach jedem getanzten Lied im Single-Player-Modus. Dort ist ersichtlich, wie viele Tanzschritte verpasst wurden, ob man die goldenen Moves geschafft hat, wie lange die längste perfekte Tanzabfolge war, die man geschafft hat, wie viele der Tanzschritte als okay, gut, super oder perfekt bewertet wurden und natürlich auch, welche Gesamtpunktzahl erzielt wurde. Einen ähnlichen Übersichtsbildschirm gab es bisher nur beim World-Dance-Floor. Diese Statistik hilft sicherlich, die erzielten Punkte nachzuvollziehen und die gemachten Fehler auszubessern.

Screenshot

Leider war es das auch schon mit den wirklichen Neuerungen. Klar, es gibt frische Choreografien zu den 40 neuen Liedern, die mit dem Spiel zusammen kommen, und wie oben schon erwähnt neue Sticker und lustige Sprüche etc. Ansonsten spielt sich "Just Dance 2021" jedoch wie jedes andere "Just Dance" zuvor.

Kommentare