Games.ch

PC-Beta zu Kingdom Come: Deliverance gestartet

Für Unterstützer

News Video Michael Sosinka

Wer das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" mit einem entsprechend hohen Betrag unterstützt hat, darf ab sofort die PC-Beta ausprobieren.

Die Warhorse Studios haben die PC-Beta zu "Kingdom Come: Deliverance" gestartet. Mitmachen dürfen alle Spieler, die einen entsprechend hohen Betrag über Kickstarter oder die offizielle Seite ausgegeben haben. Der Titel findet im Böhmen des späten Mittelalters statt und in der Beta wird man in die Handlung eingeführt. Als Sohn eines Schmieds will man sich für die Ermordung der Eltern rächen.

Das variantenreiche Kampfsystem ist in der Beta bereits vollständig enthalten, weswegen man aus verschiedenen Stellungen diverse Aktionen ausführen kann. Zuletzt haben die Entwickler durchblicken lassen, dass sich der für den Sommer 2016 angedachte PC-Release auf Ende 2016 verschieben könnte, damit "Kingdom Come: Deliverance" zeitgleich für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheint.

Kommentare