Games.ch

Kingdom Come: Deliverance bekommt Day-One-Update

Entwickler wollen das RPG lange unterstützen

News Michael Sosinka

Das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" wird ein Day-One-Update erhalten und es soll lange unterstützt werden.

Screenshot

Die Warhorse Studios haben während eines Reddit-AMAs verraten, dass "Kingdom Come: Deliverance" ein Day-One-Update bekommen wird. Allerdings gibt es keine Pläne, HDR für Konsolen nachzureichen. Über einen Fotomodus wollen die Entwickler offenbar nachdenken, aber das wird dann bestenfalls nach der Veröffentlichung des Titels der Fall sein.

Ansonsten soll "Kingdom Come: Deliverance" nach dem Launch umfangreich und lange unterstützt werden. Darüber hinaus werden DLCs angeboten. Über eine Mod-Unterstützung wollen die Macher erst nach dem Release diskutieren, weswegen da durchaus etwas passieren könnte. "Kingdom Come: Deliverance" wird am 13. Februar 2018 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare